Frequently asked questions
Frequently asked questions
Frequently asked questions

Sie können uns jederzeit erreichen unter:

+49 89 4161 7235 info@strategyengineers.com

So finden Sie uns

FAQs

Kann ich bei Strategy Engineers eine Bachelor- oder Masterarbeit schreiben?

Ja. Sind wir von Ihren Fähigkeiten überzeugt, bemühen wir uns um ein aktuelles Thema für Ihre Arbeit. Idealerweise konnten Sie vorher schon bei einem Praktikum bei uns Erfahrung sammeln. Die Themen sind sehr eng an unsere laufenden Projekte angelehnt. Somit erhalten Sie einen guten Einblick in die aktuellen Fragestellungen unserer Kunden.

Gibt es bei Strategy Engineers wie in vergleichbaren Beratungen ein „Up-or-out“?

Eine feste „Verpflichtung“ zum Erreichen der nächsten Karrierestufe gibt es bei uns nicht. Wenn Sie sich auf einer Stufe wohlfühlen, z. B. als Projektleiter, müssen Sie nicht zwangsläufig weitere Karrierestufen nehmen oder das Unternehmen verlassen. Dies setzt eine offene Kommunikation über die Vorstellung der Mitarbeiter und des Unternehmens über Ihre weitere Karriereplanung voraus. Diese Kommunikation mit unseren Mitarbeitern ist wichtiger Bestandteil unserer Unternehmenskultur.

Wie ist sichergestellt, dass ich regelmäßig Feedback zu meiner Arbeit bekomme?

Wir bemühen uns um eine ausgeprägte Feedback-Kultur bei Strategy Engineers. Das wertvollste Feedback ist aus unserer Sicht immer situationsbezogen, d. h. im Wesentlichen bei der täglichen Projektarbeit. Daneben gibt es bei uns formalisierte Feedback-Schleifen direkt nach Projektende durch den Projektleiter sowie jährlich im Rahmen der Mitarbeiterbewertung bzw. -entwicklung.

Unterstützt Strategy Engineers eine Promotion?

Ja. Dabei sind schon verschiedenste Varianten vorgekommen: Einer unserer Mitarbeiter ist für ein interessantes Forschungsprojekt an die Universität gegangen. Spannend finden wir Modelle, wo wir aktuelle Fragestellungen unserer Kunden und Branchen in Promotionen vertiefen. So können wir den gesamten Prozess unserer Mitarbeiter aktiv begleiten.

Gibt es feste Programme wie ein Sabbatical oder Leave?

Bei uns ist nichts formalisiert, aber auch nichts unmöglich! Wir möchten im Sinne unseres „Lifetime Consulting“-Ansatzes unsere Mitarbeiter sehr langfristig an uns binden. Dafür suchen wir nach der individuell bestmöglichen Lösung.

Wie ist der Austausch unter den internationalen Standorten?

Der Austausch zwischen den reinen Strategy Engineers Büros ist institutionalisiert, z. B. über wöchentliche Abstimmungen. Mit den Kollegen aus der AVL Gruppe arbeiten wir sehr pragmatisch zusammen, wenn es unsere Projekte erfordern. 

Kann ich auf Projekten im Ausland arbeiten?

Ja! Viele unserer Projekte sind international und erfordern das Arbeiten im Ausland beim Kunden vor Ort. Je nach Projektschwerpunkt werden Projekte auch von unserem größten Büro in München aus betreut.

Kann ich auch ein Praktikum in einem der internationalen Büros machen?

Das Zentrum unserer Arbeit sind unsere Kunden. Daher orientieren wir uns nicht nach den Büros, sondern nach den Kundenprojekten. Praktikanten ordnen wir zurzeit in der Regel dem Münchener Büro zu. Sie arbeiten dann aber oftmals auch im Ausland.